HOME  |  IMPRESSUM  |  SITEMAP  |  KONTAKT
CSN-B, CSNP-B Horitschon - Bgld. Mannschaftsmeisterschaft

Im Pferdezentrum Wessely in Horitschon ging von 11. bis 13. August 2017 ein dreitägiges Springturnier über die Bühne. Bilder gibt's bereits in der Galerie!

Springturnier in Horitschon mit hochkarätigem Programm und vielen Highlights

 

 

 

 

Rund 150 Pferde waren vom 11. bis 13. August 2017 im Pferdezentrum Wessely in Horitschon im Rahmen des CSN-B, CSNP-B  am Start. An den 3 Tagen wurden 32 Bewerbe ausgetragen. Unter anderem gab’s eine Crossspringprüfung, einen Scooter Cup für R1 Reiter, den traditionellen Blaufränkisch-Cup, zwei Runden für den AWÖ Young Stars Cup, den ASVÖ Burgenland Spring Cup und die Burgenländische Vereinsmeisterschaft.




Viele verschiedene Bewerbe standen auch unter der Patronanz von  namhaften Unterstützern. So auch von Hufbeschlag Czettl (1,05 Meter), die Preise der Firma Ing. Thomas Semorad (1,25 und 1,30 Meter) sowie um den Preis von Austrian Emergency Service über 1,25 Meter. Der finale Höhepunkt fand traditionsgemäß am Sonntagnachmittag mit dem finalen S*-Springen statt, das mit stolzen 800,- Euro Siegesprämie dotiert war.




In diesem großen Preis von Horitschon blieben Martina Winter vom Zucht- und Ausbidlungsstall Winter in Rudersdorf mit Lord Perry W und Jennifer Reistädter vom Reitcirkel Südburgenland mit Cup de Noir fehlerfrei. Im Stechen legte Martina Winter mit einer fehlerfreien Runde vor, Jennifer Reistädter verzeichnete einen Abwurf und verzichtete danach auf eine Fortsetzung des Parcours. Hinter diesem Duo holte Michaele Lueger (St.) mit Namiro den dritten Platz.




Die burgenländische Mannschaftsmeisterschaft bestritten sieben Teams. Den Sieg holte sich die Mannschaft vom Zucht- und Ausbildungsstall Winter in Rudersdorf mit Romana Winter/Legada, Manuel Winter/Thusnelda W, Julia Braun/Donna Romana W und Larissa Scherr mit Angelo W. Punktegleich, aber mit der schlechteren Gesamtzeit, holte das Team Pferdezentrum Wessely mit Angelina Heidenreich/Hipp Hopp, Jeanine Szalay/Fly Over PZW, Andreas Wessely/Grace Kelly PZW und Dominik Wessely mit Fire PZW. Den dritten Platz machte das Team Equiteam Auhof Neufeld Animos mit Sophie Züger/Bally Sammy, Lisamaria Takats/Glentaun Misty, Theresa Mähr/Farceur und Birgit Reiter/Allways on Top.




Die ASVÖ Burgenland Pony Trophy holte sich Sophie Züger vom Equiteam Auhof Neufeld mit Bally Sammy, vor der ebenfalls in beiden Springprüfungen fehlerfreien Romana Winter vom Zucht- und Ausbildungsstall Winter in Rudersdorf mit Legada und Clara Praunseis vom Equiteam Auhof Neufeld mit Sweet Love du Logis. Auch bei den Jugendlichen ging der Sieg an Sophie Züger, diesmal mit Qidam des Pres. Ihre Vereinskolleginnen Francsesca Wink mit Candy und Natalie Franz mit Goldie Pleasure Vt. Asschaut belegten die Plätze 2 und 3.  Die ASVÖ Trophy für Junge Reiter ging am Vivien Ehrenböck vom Equiteam Auhof Neufeld auf T‘Excel de Prim, Silber ging an Dominik Wessely mit Unitaire und Bronze an Larissa Scherr mit Angelo W. In der allgemeinen Klasse setzte sich Martina Winter mit Lord Perry W vor Jennifer Reistädter mit Cup de Noir und Kevin Kazda mit Oxley, beide starten für den Reitcirkel Südburgenland, durch.




Im Blaufränkisch Cup siegte Andrea Van Hoffs (St.) auf Ocean’s Eleven vor Francsesca Wink vom Equiteam Auhof Neufeld mit Dieloma und Roman Bauer vom Reitcirkel Südburgenland mit Quintus RBBM.




Im Rahmen des Turniers wurden auch zwei Prüfungen des AWÖ Young Stars Spring Cups 2017 geritten. Bei den 5 jährigen Pferden holten Martina Winter mit Boris Golden Star W und Kevin Kazda mit Sandro Girl MRE jeweils einen Sieg. Nach fünf Stationen liegt Kevin Kazda vor dem Finale in Lamprechtshausen auf dem dritten Gesamtplatz. In den Prüfungen für 6 jährige Pferde ging ein Sieg an Erwin Kerbl (W.) mit Vegas van Abrek und einer an Martina Winter mit Absinth W.




Natürlich gab’s auch in vielen anderen Springprüfungen tolle Leistungen von Reiter/-innen und ihren Pferden. Allen Teilnehmern und Besuchern hat die Veranstaltung im Pferdezentrum Wessely mit den vielen attraktiven Prüfungen getaugt und so freut man sich auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

 

 

 

Den Link zum Bericht vom ersten Tag von Pferdenews gibt's hier.

 

 

 

Den Link zum Bericht vom zweiten Tag von Pferdenews gibt's hier.

 

 

 

Den Link zum Bericht vom Finaltag gibt's hier.

 

 

 

Alle Ergebnisse und Tabellen von den Meisterschaften gibt's hier.

 

 

 

...back


BPS - Burgenländischer Pferdesportverband
- Siebensterngasse 59 - A-7503 Großpetersdorf - Tel. 0664/4632079 - Fax 02682 2057700 4444 - office@lfv.at