HOME  |  IMPRESSUM  |  SITEMAP  |  KONTAKT
CSN-B*, CSNP-P Magna Racino

Beim Hallenturnier vom 24. bis 26. November 2017 sorgten auch Burgenlands Springreiter für gute Leistungen.

Foto: Archiv




Das nationale Springturnier vom 24. bis 26. November 2017 im Magna Racino in Ebreichsdorf war bestens besucht. In den höheren Klassen sorgten Bianca Babanitz und Patricia Steiner für gute Platzierungen burgenländischer Springreiter/-innen.




In einem lizenzfreien Springen über 0,95 m war Isabell Nemeth vom Reitcirkel Südburgenland mit Simply the best K einmal auf den fünften Rang platziert.




Eine Pony-Stilspringprüfung über 0,90 m schloss Clara Praunseis vom Equiteam Auhof Neufeld auf Sweet Love du Logis mit der Note 7,7 auf dem zweiten Platz ab. Das Duo erreichte zudem auch noch eine Platzierung auf Rang 3 in einer weiteren Prüfung.




Clara Praunseis vom Equiteam Auhof Neufeld erreichte in einer Jungpferdeprüfung für 5- bis 6-jährige Pferde über 1,05 m mit Brazia du Lion den geteilten ersten Platz.




In einer Stilspringprüfung über 1,05 m landete Claudia Wagner vom Equiteam Auhof Neufeld mit Levant von Pachern auf dem achten Platz. In einem Standardspringen über 1,05 m kam das Dupo auch Rang 7. Lisamaria Takats vom Equiteam Auhof Neufeld war in einem Springen über 1,05 m mit Glentaun Misty auf Rang 6 platziert. In einem Wettkampf über 1,05 m hohe Hindernisse für Teilnehmer mit R2 kam Olivia Zahlbruckner vom Equiteam Auhof Neufeld auf Rang 3.




Stefan Laditsch von der Reitergruppe Gols gewann mit Gracia eine Prüfung für Teilnehmer mit R2 über 1,15 m. Monika Eibler vom Equiteam Auhof Neufeld war in diesem Springen mit Ziezo auf Rang 7 platziert. In der Klasse über 1,15 m erreichte Anna Praunseis auf Ubiche de Monflix den siebenten Platz, gleich dahinter landete Sophie Züger vom Equiteam Auhof Neufeld mit Qidam des Pres.




Sophie Züger erreichte dann am Finaltag in einer Springprüfung über 1,20 m für Teilnehmer mit R1 auf Qidam des Pres den ausgezeichneten dritten Platz. In der Prüfung für Teilnehmer mit R2 ging der Sieg an Gregor Blaszczyk vom Equiteam Auhof Neufeld mit Quastor Des Roques. Auf Rang 5 war Pia Sophie Semorad mit Rival de Raches platziert und ebenfalls noch eine Platzierung auf Rang 11 gab’s für Lea Bodingbauer vom Team Pink Unicorn mit Bella Luna.




Pia Sophie Semoard vom Equiteam Auhof Neufeld war mit Rival de Raches in einer Prüfung über 1,25 m richtig in Fahrt und erreichte den ausgezeichneten vierten Platz. Platzierungen gab’s auch für Bianca Babanitz vom Team Pink Unicorn mit Bella Luna (6.) und Dominique Zeiler vom Equiteam Auhof Neufeld auf Sire de Moens (7.).




Patrica Steiner vom Equiteam Auhof Neufeld war mit ihrem Top-Pferd Mogli in einer Springprüfung über 1,30 m auf Rang 11 platziert.




Eine Prüfung über 1,35 beendete Bianca Babanitz mit Little Foot auf dem elften Platz. Am Samstag war Patricia Steiner mit Mogli in einer Prüfung, für die fast 80 Pferde genannt waren, über 1,35 m auf den sechsten Platz.




In einem Springen über 1,40 m war Bianca Babanitz mit Little Foot auf Rang 6 und mit La Fille Rouge auf Rang 11 platziert.




Alle Ergebnisse gibt's hier


...back


BPS - Burgenländischer Pferdesportverband
- Siebensterngasse 59 - A-7503 Großpetersdorf - Tel. 0664/4632079 - Fax 02682 2057700 4444 - office@lfv.at