HOME  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  SITEMAPKONTAKT
Bundesmeisterschaften der Ländlichen

In Stadl-Paura wurden die BM der Ländlichen ausgetragen. Romana Winter holte Gold, Larissa Scherr die Silbermedaille und Beatrice Wetschka gewann Bronze.




Im Rahmen des CDN-A CSN-A CCN-A CAN-A Stadl-Paura wurden die Bundesmeisterschaften der Ländlichen für österreichische Warmblutpferde vom 21. bis 23. September 2018  ausgetragen. Gleichzeitig gelangte auch das Bundes-Championat zur Austragung.




Beatrice Wetschka vom ländlichen Reit- und Fahrverein Althof eroberte mit James in der Dressur allgemeine Klasse die Bronzemedaille. In der Mannschaftswertung Dressur landete das Burgenland unter 10 Teams auf dem vierten Platz. Die Mannschaft bestand aus Christina Hacker vom ersten burgenländischen RFV Stegersbach mit Dready, Beatrice Wetschka mit James, sowie Martina Winter mit Boris Golden Star W und Julia Braun mit Donna Romana W, beide Reiterinnen starten für den Zucht- und Ausbildungsstall Winter. Eine Medaille wurde nur ganz knapp verfehlt. Das Team Steiermark III holte mit 399,91 Punkten den dritten Platz, während das Burgenland mit 399,98 Punkten auf Rang 4 kam.




Im Springen siegte Romana Winter vom Zucht- und Ausbildungsstall Winter auf Angelo W in der Jugendklasse. Bei den Jungen Reitern holte Larissa Scherr vom Zucht- und Ausbildungsstall Winter auf Alina W die Silbermedaille. In der Mannschaftswertung kam Burgenland mit Dominik Wessely auf Fire PZW vom Pferdezentrum Wessely, Romana Winter auf Angelo W, Andreas Wessely auf Good Feeling PZW vom Pferdezentrum Wessely und Martina Winter auf Thusnelda W, den sechsten Platz.




Der AWÖ Springcup wurde in 7 Etappen mit dem Finale in Stadl-Paura entschieden. Bei den 5-jährigen Springpferden ging der 3. Gesamtplatz an Thusnelda W. Die Stute war auf den Turnieren von Martina Winter und Manuel Winter vorgestellt worden. Auf dem 5. Platz landete Cidney PZW vorgestellt von Dominik Wessely. Im AWÖ Springcup der 6-jährigen Springpferde ging der 2. Platz an Larissa Scherr mit Alina W. Den 8. Platz holte Ing. Gerald Beck vom Team Pink Unicorn mit Comme Kanna.




Im Bundes-Championat der 5-jährigen Springpferde ging der 3. Platz an Dominik Wessely auf Cidney PZW und Rang 4 an Martina Winter auf Thusnelda PZW. Bei den 6-jährigen Springpferden holte Larissa Scherr auf Alina W den Sieg. Der sechste Platz ging an Ing. Gerald Beck mit Comme Kanna.




Bei Bundes-Chamionat für Fahrpferde siegte Wolfgang Szedenik vom RFV Wimpassing an der Leitha mit Carethino G und Rang 2 ging an Cornelia Martschitz vom RFV Zurndorf mit Rico Werner.




Alle Ergebnisse gibt’s auf www.horse-events.at.

...back


BPS - Burgenländischer Pferdesportverband
- Siebensterngasse 59 - A-7503 Großpetersdorf - Tel. 0664/4632079 - Fax 02682 2057700 4444 - office@lfv.at