HOME  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  SITEMAPKONTAKT
WRC und Pferdefest in St. Margarethen

Der RFV St. Margarethen war 2018 wiederum sehr aktiv und auch für dieses Jahr hat man sich viel vorgenommen.

Foto von Tanja Miehl





Der Reit- und Fahrverein St. Margarethen organisierte im Herbst 2018 wiederum eine Prüfung für das Western Riding Certificate. Im Anschluss veranstalteten Obmann Matthias Rendl und sein Team das traditionelle Pferdefest, das zahleiche Showeinlagen beinhaltete.




Als Resümee konnten die Veranstalter auf einen gelungenen Tag zurückblicken. Alle vier Kandidaten/-innen habe die Prüfung für das Western Riding Certificate bestanden. Am Nachmittag wurden auch dem Reitplatz perfektionierte Reit- und Fahrvorführungen dem Publikum gezeigt. Die erfolgreichen Teilnehmer am Kranzlstechen wurden geehrt. Es gab viele zufriedene Gäste und glückliche Gastgeber an diesem Tag.




Zu den traditionellen Veranstaltungen des Vereins gehören unter anderem ein Frühling- und ein Herbstritt, eine Kutschenfahrt, der Ritt ums Friedenslicht und der legendäre Reiterball, welcher stets am 5. Jänner eines Jahres stattfindet. Der Obmann des Reit- und Fahrvereins St. Margarethen Matthias Rendl ist auch Referent des burgenländischen Pferdesportverbandes für Wanderreiten im Westernstil.




Matthias Rendl ist staatlich ausgebildeter Western-Reitinstruktor. Ein großes Hobby von ihm ist auch die Organisation und Durchführung von mehrtägigen Wanderritten, welche sich oft über mehrere hundert Kilometer erstrecken können.

...back


BPS - Burgenländischer Pferdesportverband
- Aumühlweg 21/Stiege 3, B313, 2544 Leobersdorf, Tel. 0664 2067382, E-Mail: office@lfv.at