HOME  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  SITEMAPKONTAKT
Generalversammlung am 8. April 2019 in Rudersdorf

Der BPS hielt am 8. April 2019 seine ordentliche Generalversammlung im Kultusaal in Rudersdorf ab. Bilder gibt's in der Galerie!

Fotos von Stefan Graf




Der Burgenländische Pferdesportverband hielt am Montag, 8. April 2019 um 18 Uhr im Kultursaal der Gemeinde Rudersdorf seine ordentliche Generalversammlung ab. Wie in den letzten Jahren, kamen viele Besucher und zahlreiche Ehrengäste, unter ihnen den Bürgermeister und Hausherren Manuel Weber, Landtagsabgeordneten und Vizebürgermeister Ewald Schnecker, den Präsidenten des ASVÖ Burgenland Ing. Robert Zsifkovits, vom ASKÖ Burgenland Landtagsabgeordneten Mag. Christian Drobits, den Direktor der LFS Güssing Ing. Dipl.-Päd. Gerhard Müllner und den Ehrenpräsidenten des Burgenländischen Pferdesportverbandes HR. Dr. Günther Heincz. Nachdem die letzten Jahresversammlungen in Gols und Marz stattgefunden hatten, fand erstmals im südlichsten Bezirk des Burgenlandes, im Bezirk Jennersdorf, die Jahreshauptversammlung statt. Vor drei Jahren hatte die Versammlung erstmals im Südburgenland, damals in Güssing, stattgefunden.




Reg.-Rat Dietrich Sifkovits dankte allen, besonders seinen Vorstandskollegen, für ihren großen Einsatz. Sein besonderer Dank erging an den geschäftsführenden Vizepräsidenten Dr. Martin Dal Bianco, für die Geschäftsführung, aber auch an alle Vorstandsmitglieder, Referenten und Vereinsvertreter. Im letzten Jahr konnte die Anzahl der Mitgliedsverein im Burgenländischen Pferdesportverband auf 86 mit über 2.600 Mitgliedern gesteigert werden.




Nach einer Funktionsdauer von vier Jahren, wurde der Vorstand des Landesfachverbandes dieses Mal neu gewählt. Hannes Lindl seit 1988 im Vorstand und Stefan Graf seit 1995, hatten bereits seit längerem bekanntgegeben, dass sie ihre Tätigkeit im Vorstand nicht fortsetzen werden. Beide stehen aber dem Verband als Referenten weiterhin zur Verfügung. Die Entlastung des alten Vorstandes erfolgte von den Delegierten einstimmig.




Zum Wahlleiter wurde danach Ing. Robert Zsifkovits bestellt. Dieser brachte folgenden Wahlvorschlag zur Abstimmung: Präsident Reg.-Rat Dietrich Sifkovits, Vizepräsident Dr. Martin Dal-Bianco, Schatzmeisterin Marion Thury, Schriftführerin Carina Antoni, Obmann des Turnier- und Sportausschusses Ing. Walter Wenczel, Obmann des Landesvereins der ländlichen Reiter Burgenland ÖK.-Rat Heinz Winter und Ehrenpräsident HR. Dr. Günther Heincz. Die Neuwahl des Vorstandes erfolgte von den Delegierten aus den Vereinen ebenfalls einstimmig. Zu Kassaprüfern wurden von der Generalversammlung Franziska Grünwald und Karl Panner gewählt.




Einen Höhepunkt bildete die Ehrung aller Landesmeister, sowie aller Medaillengewinner bei Österreichischen- und Staats-Meisterschaften. Im letzten Jahr haben die burgenländischen Pferdesportler bei Landesmeisterschaften 81 Medaillen und bei ländlichen Meisterschaften zusätzlich 39 Medaillen eingesammelt. In den letzten vier Jahren gab es bei bundesweiten Meisterschaften auf den Plätzen 1 bis 3 insgesamt 98 Medaillen. Bei internationalen Bewerben wie EM, WM und Weltreiterspielen wurden 6 Medaillen unter den ersten 3 Plätzen, sowie 30 Platzierungen unter den ersten 10 und 18 Platzierungen unter den ersten 20 erreicht.




Zum Abschluss wünschte Präsident Reg-Rat Dietrich Sifkovits allen Pferdesportlern ein unfallfreies und gesundes Jahr 2019.



...back


BPS - Burgenländischer Pferdesportverband
- Aumühlweg 21/Stiege 3, B313, 2544 Leobersdorf, Tel. 0664 2067382, E-Mail: office@lfv.at