HOME  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  SITEMAPKONTAKT
Distanzreitturnier in St. Andrä

Am Samstag, 13. April 2019 wurde am Reiterhof Romy in St. Andrä am Zicksee am Göghhof ein Distanzreitturnier ausgetragen. Fotos gibt's in der Galerie!

Fotos von Teresa Gumhalter





Bereits zum dritten Mal fand am Reiterhof Romy ein vom Reit- und Fahrverein St. Andrä Göghhof veranstaltetes Distanzreitturnier statt. Dieses Mal spielte in St. Andrä am Zicksee am Samstag, 13. April 2019 die Witterung einen Streich. Es war den ganzen Tag über kalt und der starke Wind tat auch noch das nötigste dazu. Einzig vom Regen blieben die Teilnehmer verschont.




Dennoch die Beteiligung war gut, so scheute auch 6 Teilnehmer aus dem Süden des Burgenlandes die Anreise nicht und nahmen an den Wettkämpfen teil. Die längste Strecke, welche im Rahmen des Turniers geritten wurde, führte über 82 Kilometer. Vier Teilnehmer nahmen diese Distanz in Angriff und von ihnen erreichten zwei das Ziel. Den Sieg holte sich Julia Maurer vom Reitverein Epona Ludus in Litzelsdorf mit ihrem Pferd Kuhaylan Zaid in einer Zeit von 5:15:45 Stunden und einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 15,392 Km/h. Auch Alexandra Jauk aus der Steiermark erreichte mit Ima Painted Star wohlbehalten in einer Zeit von 5:37:09 das Ziel. Sandra Dirnberger mit Sany und Fabian Gradwohl mit Koheilan Kotta gaben im Rahmen der Prüfung auf.




Am Distanzritt über 42 Kilometer beteiligten sich 7 Starter/-innen, über 21 und 22 Kilometer war 4 Teilnehmer am Start. Bis auf einen Starter über 21 Kilometer, erreichten alle auch das Ziel. Ebenso kamen auch die 7 Starter über 11 Kilometer in die Wertung. Am Kinderritt über 2 Kilometer beteiligten sich 8 Reiter-/Pferd-Paare.




Auch für Gespanne gab’s eine Prüfung. Dr. Klaus Fischl vom Reit- und Fahrverein Poppendorf bewältigte mit seinen Pferden Chili und Falco die Distanz über 45 Kilometer in einer Zeit von 3:30:11 Stunden.




Nachdem die Anzahl der Distanzreitveranstaltungen in Österreich sehr klein ist, insgesamt wurden 5 Distanzreitturnier angemeldet, gebührt dem Team vom Reiterhof Romy in St. Andrä am Zicksee ein besonderer Dank für die Ausrichtung dieses Turniers.




Im Burgenland wird gegen Ende der Turniersaison eine weitere Distanzreitveranstaltung über die Bühne gehen. Am 14. September 2019 wird in Wolfau, Bezirk Oberwart, ein Distanzreitturnier stattfinden, im Rahmen der Veranstaltung wird auch die burgenländische Landesmeisterschaft im Distanzreiten ausgetragen werden.




Alle Ergebnisse gibt’s unter

 

 

 

Die Bilder in unserer Galerie stammen: die Fotos 1 bis 4 und 32 von Teresa Gumhalter, die Fotos 5 bis 31 von Franziska Luif

...back


BPS - Burgenländischer Pferdesportverband
- Aumühlweg 21/Stiege 3, B313, 2544 Leobersdorf, Tel. 0664 2067382, E-Mail: office@lfv.at