HOME  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  SITEMAPKONTAKT
CAI 3* Kladruby

Am internationalen Fahrturnier in Kladruby waren vom 24. bis 28. April 2019 in der Klasse für Zweispänner Gerald Rössler und Markus Szedenik am Start.

Foto: Archiv





Das internationale Gespann-Fahrturnier in Kladruby in Tschechien wurde vom 24. bis 28. April 2019 ausgetragen und war hochkarätig besetzt.




In der Klasse für Zweispänner waren bei 3* Turnier auch zwei Fahrer aus dem Burgenland am Start. Gerald Rössler vom Reit- und Fahrverein Poppendorf startete mit seinen Pferden Gentle und Icoon, während Markus Szedenik vom Reit- und Fahrverein Wimpassing an der Leitha seine beiden Pferde Edona und Effort an den Start brachte.




In der Dressur erreichte Markus Szedenik ein Ergebnis von 56,10 Punkten, was ihm den 9. Platz einbrachte. Gerald Rössler kam auf 57,57 Punkte und lag damit auf dem 14. Platz.




Im Marathon kam Gerald Rössler auf 102,40 Punkte und lag damit unter 47 Gespannen auf dem 15. Platz. Markus Szedenik kam auf 110,85 Punkte und belegte den 28. Platz.




Nach zwei Disziplinen lag Gerald Rössler vor dem abschließenden Hindernisfahren mit 159,97 Punkten auf dem 12. Gesamtplatz. Markus Szedenik belegte mit 166,95 Punkten den 20. Platz.




Im abschließenden Hindernisfahren erreichte Markus Szedenik mit 10,45 Punkten den 18. Platz. Gerald Rössler kam mit 14,64 Punkten ins Ziel und erreichte damit den 27. Platz.




In der Gesamtwertung erreichte Gerald Rössler mit 174,61 Punkten den 16. Platz, Markus Szedenik landete mit 177,40 Punkten auf dem 20. Platz.




Weitere Informationen gibt’s auf www.hippoevent.at.

...back


BPS - Burgenländischer Pferdesportverband
- Aumühlweg 21/Stiege 3, B313, 2544 Leobersdorf, Tel. 0664 2067382, E-Mail: office@lfv.at