HOME  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  SITEMAPKONTAKT
Landesmeisterschaften Springen in Rudersdorf

Der Zucht- und Ausbildungsstall Winter veranstaltete am 15. und 16. Juni 2019 die LM Springen. Fotos gibt's bereits in der Galerie.

Fotos von Stefan Graf

 

 

 

 

Am 15. und 16. Juni gingen am Weichenberg in Rudersdorf im Zucht- und Ausbildungsstall Winter die burgenländischen Landesmeisterschaften im Springen für alle Klassen über die Bühne.  An beiden Tagen wurden von den Teilnehmern mit ihren Pferden beinahe 400 Starts absolviert. Die bedeutete, dass an  jedem Tag von 7 Uhr in der Früh bis nach 19 Uhr Springprüfungen ausgetragen wurden. Und dies bei hochsommerlichen Temperaturen, obwohl man letztlich ja froh war, dass das Wetter beständig blieb und die angesagten Gewitter für den Sonntagnachmittag ausblieben.




Die Landesmeisterschaft für Ponys sicherte sich Carolina Putz vom Equiteam Auhof Neufeld mit Sweet Lobe Du Logis. Sie blieb als einzige Teilnehmerin in ihrer Klasse in beiden Teilbewerben fehlerfrei. Den zweiten Platz holte sich Romana Winter vom Zucht- und Ausbildungsstall Winter mit Varios Little Lady WM. Romana Winter hatte am Finaltag einen Abwurf. Die Bronzemedaille ging an Lisa Moritz vom Equiteam Auhof Neufeld auf Aldo De La Chee.




Eine blütenweiße Weste hatte auch Nicole Etl von der Reitergruppe Halbturn in der LM Jugend mit ihrer Stute Lady Lordana. Das Duo blieb in beiden Prüfungen fehlerfrei. Romana Winter mit Angelo W und Clara Praunseis vom Equiteam Auhof Neufeld mit Brazia du Linon kamen nach den beiden Prüfungen mit jeweils 4 Fehlerpunkten ins Ziel. Auf Grund der besseren Zeit am zweiten Tag ging Silber an Romana Winter und Bronze an Clara Praunseis.




Im der LM Junioren wurde keine Meisterschärpe vergeben, das Reglement besagt, dass ein Titel nur vergeben wird, wenn der Führende mit nicht mehr als 16 Fehlerpunkten aus zwei Prüfungen das Ziel erreicht. Dies gelang den beiden Starterinnen nicht ganz, Anna Praunseis vom Equiteam Auhof Neufeld und Ubiche de Monflix hielten letztlich bei 17,70 Punkten und ihre Clubkollegin Lisamaria Takats hielt mit ihrem Pferd Chand’elle am Ende bei 24,25 Punkten.




Die LM Junge Reiter bestritt nur eine Reiterin, die sich letztlich aber verdient die Meisterschärpe holte. Sophie Züger vom Equiteam Auhof Neufeld verbuchte mit Qidam des Pres am ersten Tag 8 Fehler, blieb aber nach einer sehenswerten Runde am Finaltag fehlerfrei.




Roman Bauer vom Reitcirkel Südburgenland gewann mit seinem Pferd Quintus die mittelschwere Klasse. Auf den Rängen 2 und 3 landete das Brüderteam vom Pferdezentrum Wessely. Dominik Wessely ritt mit Fire Fly PZW zu Silber und Andreas Wessely eroberte mit Halla von der Wart die Bronzemedaille.




In der allgemeinen Klasse gingen Gastgeberin Martina Winter mit Lord Perry W und Patricia Steiner vom Equiteam Auhof Neufeld mit T’Excel De Prim an den Start. Martina Winter, die mit Lord Perry W auch in den beiden bereits ausgetragenen Etappen des Casino Grand Prix gute Figur gemacht hatte, behielt schließlich die Oberhand. Sie siegte letztlich nicht nur in der LM allgemeine Klasse, sondern setzte sich auch im anschließenden Stechen um den großen Preis der Marktgemeinde Rudersdorf souverän durch. Silber ging daher an Patricia Steiner mit T’Excel De Prim.





Zum Ergebnis der LM Pony im PDF-Format bitte hier klicken!




Zum Ergebnis der LM Jugend im PDF-Format bitte hier klicken!




Zum Ergebnis der LM Junioren im PDF-Format bitte hier klicken!




Zum Ergebnis der LM Junge Reiter im PDF-Format bitte hier klicken!




Zum Ergebnis der LM mittelschwere Klasse im PDF-Format bitte hier klicken!




Zum Ergebnis der LM allgemeine Klasse im PDF-Format bitte hier klicken!

...back


BPS - Burgenländischer Pferdesportverband
- Aumühlweg 21/Stiege 3, B313, 2544 Leobersdorf, Tel. 0664 2067382, E-Mail: office@lfv.at