HOME  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  SITEMAPKONTAKT
Josefina Goess-Saurau gewinnt Fixkraft Amateur-Tour

Zum Auftakt der Amadeus Horse Indoors in Salzburg gab's gute Ergebnisse für Bianca Babanitz und Josefina Goess-Saurau.

Foto: Archiv





Stefan Eder siegt zum Auftakt in Salzburg

 


Rekordverdächtige 91 Teilnehmer hatten sich in die Startliste der Alpenspan Big Tour eingetragen, um ihre Pferde auf die beeindruckende Atmosphäre der Salzburgarena einzustimmen. Die 1,45 m hohe Springprüfung bildete den Auftakt zur CSI4* Stern Tour der Amadeus Horse Indoors 2019, die aus insgesamt sieben mit 210.000 Euro dotierten Prüfungen besteht. Highlight ist der mit 95.000 Euro dotierte Travel Charme Grand Prix am Sonntag für die besten 40 Reiter des Turnieres.



25 Paare absolvierten die 14 Sprünge ohne Fehler. Die schnellste, Nullrunde zeigten Fixkraft-Teamreiter Stefan Eder und sein Top-Pferd Cobra. Mit der 10-jährigen Chap-Tochter kam der Oberösterreicher in unschlagbaren 60,50 Sekunden ins Ziel und sorgte so für die österreichische Hymne zum 4-Stern-Auftakt in der Salzburgarena.




Auf Platz 2 standen Emma Stoker und Japatero Vdm für Großbritannien (0/63,59). Dritte wurden in fehlerfreien 63,77 Sekunden Natale Chiaudani und die 9-jährige Belly Dancer RS. Mit Dieter Köfler (K) und Askaban war im Alpenspan Big Tour Opening auch ein „Grünrock“ vertreten, denn das eingespielte Duo brauchte exakt 64,93 Sekunden für die 1,45 m hohen Sprünge und landete auf Platz 6.




Mit Matthias Raisch (OÖ), Christian Juza (S), Bianca Babanitz (B), Max Kühner (T), Christoph Obernauer (T), Catrin Glötzer-Thaler, Josefina Goess-Saurau und Dieter Köfler fanden sich acht weitere Paare in den Platzierungsränge. Ein Ergebnis, das hoffen lässt für den Travel Charme Grand Prix am Sonntag, der neben Weltranglistenpunkten und dem großzügigen Preisgeld für den Sieger auch noch einen nagelneuen Ford Ranger bereithält.



Beate Steiner und Josefina Goess sind die Fixkraft Amateur-Tour-Sieger

Zwei österreichische und eine slovakische Siegerin gab es in den Eröffnungsspringen der internationalen, von Fixkraft präsentierten, Amateur Tour bei der 14. Amadeus Horse Indoors zu feiern. Pünktlich um 8 Uhr eröffneten die Amateurreiter die 14. Amadeus Horse Indoors über Höhen von 1,10 m bis 1,40 m. Die detaillierten Berichte dazu gibt’s unter www.amadeushorseindoors.at.




SPRINGEN INTERNATIONAL

ALPENSPAN BIG TOUR OPENING

präsentiert von der Johann Pabst Holzindustrie GmbH

Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit (1.45 m)

1. Cobra - Stefan Eder (AUT/OÖ) 0 Strafpunkte 60.50 sec

2. Japatero Vdm - Emma Stoker (GBR) 0 Strafpunkte 63.59 sec

3. Belly Dancer RS - Natale Chiaudani (ITA) 0 Strafpunkte 63.77 sec

4. Vaniglia Delle Roane - Fabio Brotto (ITA) 0 Strafpunkte 64.02 sec

5. Darius de Kezeg Z - David Will (GER) 0 Strafpunkte 64.07 sec

6. Askaban - Dieter Köfler (AUT/K) 0 Strafpunkte 64.93 sec

7. Carla - Felix Haßmann (GER) 0 Strafpunkte 64.97 sec

8. Charielle - Alexandra Thornton (GBR) 0 Strafpunkte 66.15 sec

9. Cliffton Belesbat - Marc Dilasser (FRA) 0 Strafpunkte 66.42 se

10. Cromwell - Richard Gardner (NZL) 0 Strafpunkte 67.67 sec

11. Coleur Blue - Matthias Raisch (AUT/OÖ) 0 Strafpunkte 68.43 sec

12. Mister Z - Christian Juza (AUT/S) 0 Strafpunkte 68.83 sec

13. Game DK Z - Bianca Babanitz (AUT/B) 0 Strafpunkte 69.51 sec

14. Elektric Blue P - Max Kühner (AUT/T) 0 Strafpunkte 70.10 sec

15. Rmf Chacco Top - William Whitaker (GBR) 0 Strafpunkte 70.15 sec

16. Prinz - Hans-Dieter Dreher (GER) 0 Strafpunkte 70.72 sec

17. Clooney - Christoph Obernauer (AUT/T) 0 Strafpunkte 70.74 sec

18. Delinquent Jx - Wilton Porter (USA) 0 Strafpunkte 70.98 sec

19. Eclinsco de l'O - Francois Jr Mathy (BEL) 0 Strafpunkte 70.99 sec

20. Hocus Pocus - Catrin Glötzer-Thaler (AUT/T) 0 Strafpunkte 71.61 sec

21. Mine That Bird - Josefina Goess-Saurau (AUT/B) 0 Strafpunkte 71.93 sec

Ergebnislink



FIXKRAFT BIG AMATEUR TOUR OPENING

präsentiert von der Fixkraft Futtermittel GmbH

Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit (1.40 m)

1. Cassijo - Josefina Goess-Saurau (AUT/B) 0 penalties 51.72 sec

2. GK Arielle - Sabine Dunkes (GER) 0 penalties 55.67 sec

3. Filippa - Susanne Steiger (GER) 0 penalties 56.05 sec

4. Contero - Chiara-Fiorina Moser (AUT/W) 0 penalties 58.01 sec

7. Quantus - Sigrid Forstinger (AUT/OÖ) 4 penalties 59.41 sec

10. Carlito - Victoria Brunner (AUT/S) 8 penalties 61.11 sec

11. Diego - Cornelia Graber (AUT/S) 8 penalties 62.34 sec

12. Al Gran Land P - Valentina Pfeifer (AUT/T) 8 penalties 64.42 sec

Ergebnislink



Quelle des Berichts: www.oeps.at

...back


BPS - Burgenländischer Pferdesportverband
- Aumühlweg 21/Stiege 3, B313, 2544 Leobersdorf, Tel. 0664 2067382, E-Mail: office@lfv.at