HOME  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  SITEMAPKONTAKT
CSN-B* CSNP-B Ebreichsdorf – Magna Racino

In Ebreichsdorf wurde ein nationales Springturnier ausgetragen. Bianca Babanitz und Game DK Z kamen im Grand Prix auf Rang 4.

Foto: Archiv





Beim Springturnier im Magna Racino zeigten sich Burgenlands Springreiter/-innen vom 26. bis 28. Juni 2020 von der besten Seite. Es gab zahlreiche Siege und Topplatzierungen.




Den Magna Racino Grand Prix über 1,40 m beendet Bianca Babanitz vom Team Pink Unicorn mit Game DK Z auf dem 4. Platz. In einem Risikospringen über 1,40 m war Bianca Babanitz mit Game DK Z auf Rang 3 platziert, Dr. Franz Steinwandtner vom RC Andau landete mit Quanta auf dem 8. Platz. Letzteres Duo war in einer Prüfung über 1,30 m auf Rang 10 platziert.




Josefina Goess-Saura vom Reitclub Neumarkt an der Raab blieb mit La Cross in einem Springen über 1,30 m siegreich. Dr. Franz Steinwandtner war in einem Springen dieser Klasse mit JCS Balou auf Rang 8 platziert.




Eine 2-Phasenspringprüfung über 1,25 m wurde vom Josefina Goess-Saurau mit La Cross gewonnen. In diesem Springen landete Stefan Laditsch in der Reitergruppe Gols mit Balvini auf dem 2. Platz und Bianca Babanitz kam mit Chilli Tangelina auf den 7. Rang. Eine weitere Prüfung über 1,25 m beendete Stefan Laditsch mit Balvini ebenfalls auf Rang 2, Sophie Züger vom Equiteam Auhof Neufeld war mit Qidam des Pres auf Rang 4 platziert und Bianca Babanitz kam mit Chilli Tangelina auf den 9. Platz.




Clara Praunseis vom Equiteam Auhof Neufeld gewann auf Zatino ein Springen über 1,20 m. Auf den 3. Platz kamen Sophie Züger und Qidam des Pres. Josefina Goess-Saurau belegte mit Mine that Bird den 9. Platz und Katrin Kettner vom ländlichen Reit- und Fahrverein Gols kam mit HB Santos auf den 11. Platz. Eine 2-Phasenspringprüfung über 1,20 m beendete Josefina Goess-Saurau mit Siec Castillo auf dem 2. und mit Imaginary auf den 3. Platz, Nicole Etl von der Reitergruppe Gols belegte auf Lady Lordana den 4. Platz.




Julia Horvath vom ländlichen Reit- und Fahrverein Gols gewann mit Sazarona eine Stilspringprüfung über 1,15 m.  In einem weiteren Springen über 1,15 m landete das Duo auf Rang 4. Josefina Goess-Saurau war mit Imaginary in einer Prüfung über 1,15 m auf Rang 7 platziert. Clara Praunseis war in einer Prüfung über 1,15 m mit Zatino auf Rang 3 platziert und Nicole Etl kam mit lady Lordana auf den 4. Platz.




Eine Springpferdeprüfung über 1,15 m beendete Bianca Babanitz mit Bella e impossibile BBA auf dem geteilten ersten Platz. Das Duo war in einer weiteren Springpferdeprüfung über 1,05 m auf Rang 2 zu finden. In weiteren Springen dieser Klasse belegte zudem Nicole Etl auf Castello die Plätze 6 und 9.




In einem Punktespringen über 1,05 m blieb Julia Horvath mit Sazarona siegreich, ein weiteres Mal gab’s Rang 3 für dieses Duo. Benedikt Lauck beendete eine Prüfung dieser Klasse mit Albano du Jardin auf dem 5. Platz.




Alle Ergebnisse gibt’s unter: https://www.magnaracino.at/reitsport-eventdetails/events/20144_1.html

...back


BPS - Burgenländischer Pferdesportverband
- Aumühlweg 21/Stiege 3, B313, 2544 Leobersdorf, Tel. 0664 2067382, E-Mail: office@lfv.at