HOME  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  SITEMAPKONTAKT
Siege im Grand Prix und Grand Prix Special für Belinda Weinbauer

Belinda Weinbauer vom RSZ Pannonia war mit Fräulein Auguste MJ und Fustanella in Budapest-Fót (Ungarn) sehr erfolgreich am Start.

Foto: Archiv





Zwei Siege von Belinda Weinbauer, je einen von Florian und Felix Artner, ein zweiter und ein dritter Platz in der Weltcup-Tour für Christian Schumach – das internationale Dressur-Turnier in Budapest-Fót war aus rot-weiß-roter Sicht eine Reise wert.



Belinda Weinbauer und Fustanella OLD gewannen den CDI3* Grand Prix Spezial am Sonntag in Budapest-Fót mit 70,021 Prozent. Am Samstag hatte das Duo auch den Sieg im Grand Prix mit 69,28 Prozent geholt. In der Weltcup-Kür mit Fräulein Auguste wurde die Wahl-Burgenländerin mit 71,3 Prozent Fünfte.



Teamkollege Christian Schumach schaffte dort mit Donna Karacho und Rang 3 (73,75 %) nach Platz 2 im Grand Prix (70,9) der Weltcup-Tour zum zweiten Mal den Sprung aufs Siegertreppchen. Franziska Fries und Atomic rundeten mit Rang 10 (69,225 %) das starke Kür-Ergebnis aus österreichischer Sicht ab.





Österreichs Nachwuchsreiter Florian Artner gewann am Freitag mit Fasten Seat Belt den FEI Young Rider Team Test mit 67,2 %. Samstag und Sonntag folgten im Individual (66,961 %) und in der Kür (67,625) jeweils die Ränge 3.



Sein Bruder Felix Artner holte in der Kleinen Tour mit Sisley Santino (70,088 %) den Sieg im St. Georg, Rang 3 (65,5) in der Inter I.





Ergebnisse des CDI3*-W, Y, J (24.-27.09.) in Budapest Fót (HUN) auf einen Blick HIER




Bericht: www.oeps.at


...back


BPS - Burgenländischer Pferdesportverband
- Aumühlweg 21/Stiege 3, B313, 2544 Leobersdorf, Tel. 0664 2067382, E-Mail: office@lfv.at