OEPS Online Portal

Burgenländischer Pferdesportverband - BPS

Gegründet wurde der Landesfachverband für Reiten und Fahren im Burgenland in den frühen Sechzigerjahren. Erster Präsident war Baron Paul Waldbott. Ab 1963 war Alexander Graf Mensdorff-Pouilly der Präsident. Danach agierte ab 1972 Architekt Sepp Müller und 1979 übernahm HR. Dr. Günther Heincz die Präsidentschaft. 2012 erfolgte die Umbenennung in Burgenländischer Pferdesportverband mit einem neuen Logo und das Land Burgenland verlieh die Führung des Landeswappens. Im Jahre 2015 wurden Reg.-Rat Dietrich Sifkovits zum Präsidenten und Dr. Martin Dal-Bianco zum Vizepräsidenten gewählt.


Kerstin Kronaus stand 11 x am Stockerl

18.06.2024 - Mit gleich sieben Pferden startete Kerstin Kronaus vom Reitsportzentrum Pannonia Sieggraben vom 14.-16. Juni am Dressurturnier in St. Ulrich am Pillersee. weiter lesen

Gute Ergebnisse für Oskar Ochsenhofer am CDI Achleiten

18.06.2024 - Beim internationalen Dressurturnier im Schlosspark Achleiten, das vom 12. bis 16. Juni stattfand, konnte Oskar Ochsenhofer beeindruckende Ergebnisse erzielen. weiter lesen

Hervorragende Ergebnisse für Peter Gmoser in Freudenau

12.06.2024 - Peter Gmoser erzielte beim CDN-A in Wien Freudenau, das vom 8. bis 9. Juni stattfand, hervorragende Ergebnisse. weiter lesen

Zwei Podestplätze für Marisa und Gerald Rössler am CAI3*

12.06.2024 - Vom 6. bis 9. Juni 2024 fand in Písečné nad Dyjí das internationale 3-Sterne-Fahrturnier statt. Verschiedene burgenländische Reitvereine nahmen teil. weiter lesen

Social Wall

Die Social Wall ist die Einbindung unterschiedlicher Beiträge folgender externer Plattformen:

  • Facebook
  • Instagram
  • Youtube

Mit dem Aktivieren lädt die Startseite automatisch Inhalte anderer Server außerhalb der EU.

Social Wall aktivieren

Unsere Partner